Offizielle Einladung zur Gesamtmitgliederversammlung des ASV „Vorwärts“ Rothenburg e.V.

Geschrieben von Eike Wetzstein am .

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Freunde!

Satzungsgemäß laden wir alle Mitglieder, deren Erziehungsberechtigte des ASV „Vorwärts“ Rothenburg e.V. zur Mitgliederversammlung 2024 am 30. Mai 2024 um 18:30 Uhr, in den Mehrzwegraum in der Turnhalle Friedensstraße 136, Rothenburg ein.

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch Vereinsvorsitzenden
  2. Feststellen der Tagesordnung
  3. Jahresbericht des Vorstandes und Aussprache
  4. Finanzbericht 2023 und Aussprache
  5. Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
  6. Bearbeitung der schriftlichen Anträge
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Entlastung der Kassenprüfer
  9. Ehrungen
  10. Wahlen
  11. konstituierende Sitzung des neuen Vorstandes
  12. Schlussworte (neuer Vereinsvorsitzender)

Dokumente

Pos. Bezeichnung Download
1 Rechenschaftsbericht für das Jahr 2023 Download (144 kB)
2 Haushaltsbericht 2023 Download (13 kB)
3 Kandidatenliste 2024 Download (19 kB)

Bis zum 15. März 2024 sind keine Anträge eingegangen.

Zusammenhalt als Sportfamilie ist das Gebot der Stunde

Geschrieben von Webmaster am .

In der Geschichte des ASV Vorwärts Rothenburg e.V. hat es einen solchen Einschnitt noch nie gegeben. Die Pandemie hat ihn ausgelöst. Stillstand des Sportbetriebes von heute auf morgen. Übungsstätten sind geschlossen. Kein Übungs- und Wettkampfbetrieb findet statt. Unsere geplante Festveranstaltung Ende April „ 30 Jahre ASV e.V.“ musste abgesagt werden. Fest eingeplante Mitgliedsbeiträge oder Einnahmen aus Sportveranstaltungen und dem ambulanten Rehabilitationssport bleiben aus. Die Verbindlichkeiten des Vereins bleiben jedoch bestehen. Wie lange diese Situation anhält, weiß keiner.

Es ist vorbei! Es ist geschafft!

Geschrieben von Webmaster am .

Es ist vorbei! Es ist geschafft! Mit der Bestätigung von Bernd ist es jetzt Gewissheit - unsere bisherige „Heimat“ in der Friedensstraße als Herberge der Geschäftsstelle, als Trainings-, Punktspielstätte für eine Vielzahl von Sportlerinnen und Sportlern unseres Vereins sowie vieler unserer Gäste und als Anlaufpunkt für Generationen von Sportbegeisterten gehört der Geschichte an. Mit dem morgigen Tag endet der Mietvertrag mit der Stadt und wenig später vermutlich auch die Existenz des Gebäudes und damit auch vieler Zeitzeugnisse. Obwohl wir sicher alle eine Menge von Erfahrungen und Erinnerungen mit UNSERER Geschäftsstelle verbinden, sollte uns der jetzige Moment nicht nur traurig stimmen.

Jetzt kommen die großen Ferien: Allen insofern eine tolle Zeit in den Familien und mit den Freunden, beim Ausspannen und Krafttanken, beim entspannten WM schauen und bei den Vorbereitungen auf die neue Saison. Gleiches hat auch Andrea vor und so ist die Geschäftsstelle ab dem 16.07.2018 für uns wieder zu den üblichen Zeiten besetzt.

Jetzt ist auch die Gelegenheit, Allen zu danken, die sich für die neuen Räumlichkeiten sowohl in der Friedensstraße 138 als auch am Marktplatz 23 stark gemacht, den Umzug organisiert und die weiteren Vorbereitungen und Abstimmungen getroffen haben, dass es weitergehen kann! Meinen herzlichen Dank! Bitte gebt das Lob und den Dank auch in die Abteilungen weiter - wir haben wieder gezeigt, dass selbst mit einigen Unwägbarkeiten und Verzögerungen unser Verein nicht klein zu bekommen ist! Ihr habt in den Aktionen gezeigt, dass mit uns bzw. das mit Euch zu rechnen ist und gerechnet werden kann! Mir ist dabei sehr wohl bewusst, dass mit etwas mehr Vorlauf sicher viele weitere Helfer mehr möglich gewesen wären. Darauf setze ich und darauf kommen wir sicher zurück!

Und es ist Gelegenheit, nach vorn zu blicken: Wir haben nun neue Möglichkeiten, neue (wenngleich gebrauchte) Räumlichkeiten und neue Chancen, unseren Verein, unser Vereinsleben und unsere Gemeinschaft neu aufleben und wieder anders werden zu lassen! Ich möchte Euch Alle und alle Mitglieder in Euren Abteilungen einladen Euch einzubringen, Vorschläge zu machen, Diskussionen (wie die letzte im Vorstand) anzuregen und zu schauen, wie wir GEMEINSAM weiterkommen und die neuen Chancen gestalten können.

Die Stadt Rothenburg und die Bürgermeisterin haben uns bisher unterstützt und die Zeichen stehen auch weiter auf Unterstützung. Wir sprechen im Moment von Interimslösungen - wir sind nun gefordert, uns Gedanken zu machen, wie die Zukunft aussehen soll und gefordert, in der Stadt zu zeigen, dass wir die Sportfamilie sind.

Sport frei! Nochmals herzlichen Dank!

Zur Information und Weitergabe die Adresse der neuen Geschäftsstelle:

ASV „Rothenburg“ e.V.
Marktplatz 23
02929 Rothenburg

Viele Grüße und einen schönen Sommer!

Thomas Rublack

ASV zeigt sich in großartiger Verfassung

Geschrieben von Der Vorstand am .

Rothenburgs Große Sportfamilie ist den vergangenen Wochen an vielen verschiedenen Stellen in öffentliche Erscheinung getreten und hat viel für die eigene Entwicklung und die Entwicklung der Stadt getan.

Das Vorstandsteam mit Christina Böhme, Cornelia Mertin, Thomas Rublack, Jörg Bergner und Eike Wetzstein hatte es bereits im letzten Jahr in der Mitgliederversammlung angekündigt: Einige Aktivitäten, die in den vergangenen Jahren so nicht mehr durchgeführt worden sind, sollten nun wieder neu aufgelegt werden. Gesagt, getan:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.